(von links) Gerhard Schekorania, Michael Rachbauer